Brand Thuja-Hecke

Alarmierungszeit:
15.05.2017 - 10:56 Uhr
Fahrzeuge:
VGW, TLF, LF 16/12
Einsatzleiter:
Kommandant
Im Gewerbegebiet Stolzensee brannte eine ca. 4m hohe Thuja-Hecke an einem Bürogebäude, wodurch auch die Fassade aus Trespa-Platten von den Flammen nicht verschont blieb.

Der Brand konnte rasch mit einem C-Rohr gelöscht werden, wodurch auch schnell "Feuer schwarz" gemeldet werden konnte. Aufgrund der starken Beschädigung der Fassade wurde die Fassadenplatten abmontiert, um an der Unterkonstruktion nach versteckten Glutnestern zu suchen, jedoch konnten keine ausfindig gemacht werden.

Außerdem wurde die abgebrannte Thuja-Hecke in Absprache mit dem Besitzer gefällt.
zurück