Tierrettung Goppertshofen

Alarmierungszeit:
15.08.2015 - 09:30 Uhr
Fahrzeuge:
VGW, RW 2
Einsatzleiter:
Stellv. Kommandant
Eine Kuh sprang in ein Güllebecken. Glücklicherweise blieb das Tier unverletzt und befand sich nun in dem ca. 4,5m tiefen Becken. Die Feuerwehr Kißlegg näherte sich zunächst dem Tier um spezielle Halteschlaufen anzulegen. Anschließend konnte die Kuh unter Aufsicht eines Tierarztes mittels Teleskoblader gerettet werden.
zurück