Brand Transformator

Alarmierungszeit:
18.08.2015 - 19:29 Uhr
Fahrzeuge:
VGW, TLF, RW 2, LF 16/12, TSF, TSF-W Waltershofen
Einsatzleiter:
Stellv. Kommandant
Durch einen technischen Defekt kam es am Dienstagabend im Transformatorenhaus in der Seestraße zu einem Brand.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine leichte Rauchentwicklung sichtbar. Der Zugang zum Transformatorenhaus konnte nur durch den Energieversorger geöffnet werden, somit wurden alle Geräte zur Brandbekämpfung in Bereitstellung gebracht, bis der Energieversorger vor Ort eintraf.
Nachdem der Zugang geöffnet wurde, war lediglich eine kleine Flamme sichtbar, die ausgepustet werden konnte. Somit waren von Seiten der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Ebenfalls am Einsatz beteiligt war die Abteilung Waltershofen, die JUH Kißlegg, das DRK Kißlegg und die Polizei.
zurück