Alarmierungszeit:
23. Juli 2019 – 18:36 Uhr
Fahrzeuge:
Einsatzleiter:
Kommandant

In einen Bachlauf gelang durch einen Kanal Dieselkraftstoff, welcher gestoppt und aufgenommen werden musste. Der Kraftstoffaustritt konnte aufgehalten und Ölsperren wurden errichtet.
Nachdem der Kanal gespült und gereinigt war, wurden stetige Gewässerproben entnommen, welche negativ auf weitere Verschmutzung ausfielen.
Somit konnten die Ölsperren wieder abgebaut werden.